Herbstfest 2017

Zu unserem diesjährigen Herbstfest haben wir einmal mehr unsere Omas und Opas eingeladen.

Besonderer Höhepunkt des Tages war Django Lemon aus Leipzig. Als "Bio-Gaukler" bot er eine tolle Performance aus Comedy, Animation, Zauberei, Jonglagen und Akrobatik.

Nach seinem ausgefeilten und unterhaltsamen Programm, das bei Groß und Klein bestens ankam, gab es Kaffee und Kuchen. Hier möchten wir uns noch einmal bei allen Eltern bedanken die für uns gebacken haben!

Indianerfest am 25. August 2017

In der Jakobsmauer waren die Indianer los.... Am 25. August gruben wir in der Kita Jakobsmauer das Kriegsbeil aus, denn wir feierten unser Indianerfest.

 

Es wimmelte nur so von kleinen Häuptlingen, Squaws und Kriegern.

Auf der Tagesordnung stand alles, was man früher im Wilden Westen wohl auch so gemacht hat.

 

Wir haben nach Gold geschürft, Indianerschmuck gebastelt, die indianische Geschicklichkeit getestet, Instrumente und sogar Flitzebögen gebastelt

 

Danach tanzten wir singend ums Lagerfeuer und ruhten uns im Tipi von all den Strapazen aus.

Vielen Dank an alle Eltern die uns mit Proviant versorgt haben, den wir sonst viele Monde lang hätten jagen müssen.

Faschingsparty zum Rosenmontag

Närrische Stunden brachen am Rosenmontag wieder in der Kita Jakobsmauer an.

 

Ob als Indianer, Wikinger, Feuerwehrmann, Eiskönigin Elsa und vielem mehr verkleidet, alle Kostüme konnten sich wieder einmal sehen lassen.

 

Wir spielten und tanzten durchs ganze Haus, so dass wir natürlich auch riesigen Hunger bekamen.

Diesen stillten wir mit allerlei kreativ angerichteten Leckereien, die uns unsere lieben Eltern zubereitet hatten.

Dem Einfallsreichtum waren dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Leider war der Tag viel zu schnell vorbei. Aber wir werden in diesem Jahr bestimmt noch die eine oder andere Gelegenheit haben uns zu verkleiden.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Großeltern einen gesunden Start in den Frühling.

 

Vereinsausflug 2016

Am 05.06.2016 fand unser Vereinsausflug statt. Ziel war diesmal, wie vor 3 Jahren, das Weingut Zahn in Kaatschen.

 

Um halb elf füllte sich der Platz vor dem Bahnhof in Naumburg und dann ging es mit der Bahn nach Großheringen.

Zunächst ging es durch Großheringen und dann durch Wiesen und Felder Richtung Kaatschen.

Nach einger Zeit war dann auch unser Ziel in den Weinbergen zu sehen.

Familie Zahn hatte alles bestens vorbereitet und wir konnten uns  nach dem anstrengenden Marsch in der Sonne mit kühlen Getränken erfrischen und mit leckeren Rostern und Brätel vom Grill stärken.

Die Kinder hatten ihren Spaß auf dem Spielplatz und die Eltern fanden an den schattigen Plätzen die Gelegenheit zu gemütlichen Gesprächen und näherem Kennenlernen.

Wir möchten uns bei Familie Zahn für die hervorragende Bewirtung bedanken und können das Weingut jedermann empfehlen.

 

Der Vorstand dankt für die zahlreiche Teilnahme am Ausflug. Wir hoffen es hat allen gefallen!